DE EN
Mit Sprachen Brücken bauen und Mauern durchbrechen.
ADVERBISMAX
 BERLIN 
Deutsch <> Englisch

Übersetzungen
Lektorat & Korrektorat
Ghostwriting
Advertorials & Werbetexte
17100 – DIN-CERTO-Registration: 7U4242

Profil


MICHAEL A DUDLEY, Jur. Dr. (US)

Jg. 1961. Englisch (US) ist meine Muttersprache. Deutsch kenne ich aber ebenfalls von Kindesbeinen an, und zwar in all seinen Nuancen. Meine Sprachkompetenzen umfassen zudem Italienisch, Latein und argentinisches Spanisch („Lunfardo“). In Berlin wohnend, trete ich mit dem Anspruch an, mittels Sprachen Brücken zu bauen und Mauern zu durchbrechen. Ich führe qualitätsvolle Übersetzungen und verwandte Sprachdienstleistungen gemäß DIN EN ISO 17100 aus, dafür steht meine DIN-CERTCO-Registrierung 7U242.

Da ich genreübergreifend auch eigene Werke verfasse, schätze ich bei Auftragsarbeiten umso mehr das Wort und den Willen des Urhebers. Für mich, als Juris Doctor (US), ist der rechtliche Schutz der geistigen Leistung ohnehin ein hohes Gut. Ihre Bedürfnisse stehen im Vordergrund, meine Kolleginnen und ich stehen an Ihrer Seite.

Eine kurze Auswahl meiner weiteren Tätigkeiten:

FREIE REDAKTEURIN (DE & EN) – „SIEGESSÄULE“, Berlins auflagenstärkstes Stadtmagazin. Meine Schwerpunkte: Feuilleton, Film, LGBTQI, Gesellschaft. Print / online. Special Medial SDL GmbH IVW- geprüfte Druckauflage: 63.521 (Q1/2016).

FREIE FERNSEH-GHOSTWRITERIN (DE & EN) – Berliner Internet-TV. Meine Schwerpunkte: Kultur, Lifestyle, Mode, Musik.

KUNSTKATALOG „Collages / Collagen“. Berlin: Galerie Kornfeld, 2018. ISBN 978-3-00-060670-0. Illustrierte Texte zu Werken des syrischen Malers Tamman Azzam von Ralf Hanselle, Dr. Heinz Stahlhut, Dr. Tilman Treusch; Übersetzung (DE > EN) Dr. Michaela Dudley.

KUNSTKATALOG Lebensgusse / Life casting“. Berlin: Galerie Kornfeld, 2018. ISBN 978-3-00-061310-4. Illustrierte Texte von Dr. Christoph Breitwieser, Ingeborg Ruthe, Wieland Förster, Johannes Lauter.. Zu Werken des deutschen Bildhauers Marc Krepp; Übersetzung (DE > EN) Dr. Michaela Dudley.

KABARETTISTIN: „ANS GLEISBETT GEFESSELT: NOTVERKEHR, HÄRTEFÄLLE & WEICHENSTELLUNGEN“ mit Chansons. (Urauff: Berlin, Mai 2018).

KABARETTISTIN: „GO, STREITERIN: EINE EINGEFLEISCHT VEGANE DOMINA ZIEHT VOM LEDER“ mit Chansons. (Urauff: Berlin, Februar 2018).

ENTWICKLERIN des multimedialen Seminars: "WORKPLACE & INDUSTRY 4.0: DIGITIZATION AND COMPETENCE EVOLUTION" für EXPROBICO based on the German original; Themenbereiche HRM & IT (2017).

SCHÖPFUNG & ENTWICKLUNG des situativen Sprachtrainings: „ROLE PLAYS FOR RAILWAYS“ zur Optimierung der Englischkenntnisse deutscher Bahnmitarbeiter (2015).

SCHÖPFUNG & ENTWICKLUNG des Diversity-Management-Seminars „DIVERSITY, DIGITALISIERUNG, DRIVE: INTEGRATION UND INKLUSION IM INFORMATIONSZEITALTER“ (2018).

SCHÖPFUNG & ENTWICKLUNG des Manager-Seminars: „DER TANGO DER KOMMUNIKATION: FÜHREN, FOLGEN, FÜHLEN“ (2007).

DREHBUCH-ÜBERSETZUNGEN für Studenten bzw. Absolventen der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf Potsdam ab 2017.

DREHBUCH-STOFFENTWICKLUNG für Kunden der Babelsberger Studios ab 2017.

ENGLISCH-UNTERRICHT (C1/C2) für Mitarbeiter des Rundfunks Berlin Brandenburg (RBB) Potsdam ab 2017.

Eigenes Sachbuch: „TANGO HAUTNAH – IN DER WIEGE DER SINNE“ (ISBN 978−3−927359−99−4). Vorlesungsliteratur (z.B. Universität Potsdam, WiSe, Seminar für Romanistik: Kulturtransfer). Gastdozierende auf der internationalen Konferenz „TRANSLATI(O)N DANCE“ (Universität Hamburg; 2007); Thema „KULTURELLE ASPEKTE DER SEXUELLEN ROLLENVERTEILUNG IM TANGO“.

Eigener Roman: „FEINSCHMECKER-BALLADE“ (ISBN 978−3−9524304−0−8). Multimedia-Gestaltung des dazu gehörigen Werbevideos.

GEMA-Mitglied (Nummer: 547156) – Komponistin / Textdichterin. Meine Schwerpunkte: Jazz, Kabarett, Tango:

BUCHSTÄBLICH „-IN“ EIGENER SACHE: Das weibliche Suffix „-in“ bei meinen Berufsbezeichnungen entspricht meinem Wandel von Mann (Michael) zu Frau (Michaela), und zwar nicht lediglich künstlerisch. Auch im Alltag lebe ich als Transgenderperson. Dabei können meine als Mann, Transfrau und Mensch erworbenen Erfahrungen auch Ihnen viel Nutzen bringen, und zwar über die gefragten Sachkenntnisse hinaus.


Eine kurze Auswahl meiner weiteren Tätigkeiten:

FREIE REDAKTEURIN (DE & EN) – „SIEGESSÄULE“, Berlins auflagenstärkstes Stadtmagazin. Meine Schwerpunkte: Feuilleton, Film, LGBTQI, Gesellschaft. Print / online. Special Medial SDL GmbH IVW- geprüfte Druckauflage: 63.521 (Q1/2016).

FREIE FERNSEH-GHOSTWRITERIN (DE & EN) – Berliner Internet-TV. Meine Schwerpunkte: Kultur, Lifestyle, Mode, Musik.

KABARETTISTIN: „ANS GLEISBETT GEFESSELT: NOTVERKEHR, HÄRTEFÄLLE & WEICHENSTELLUNGEN“ mit Chansons. (Urauff: Berlin, Mai 2018).

KABARETTISTIN: „GO, STREITERIN: EINE EINGEFLEISCHT VEGANE DOMINA ZIEHT VOM LEDER“ mit Chansons. (Urauff: Berlin, Februar 2018).

ENTWICKLERIN des multimedialen Seminars: "WORKPLACE & INDUSTRY 4.0: DIGITIZATION AND COMPETENCE EVOLUTION" für EXPROBICO based on the German original; Themenbereiche HRM & IT (2017).

SCHÖPFUNG & ENTWICKLUNG des situativen Sprachtrainings: „ROLE PLAYS FOR RAILWAYS“ zur Optimierung der Englischkenntnisse deutscher Bahnmitarbeiter (2015).

SCHÖPFUNG & ENTWICKLUNG des Manager-Seminars: „DER TANGO DER KOMMUNIKATION: FÜHREN, FOLGEN, FÜHLEN“ (2007).

Eigenes Sachbuch: „TANGO HAUTNAH – IN DER WIEGE DER SINNE“ (ISBN 978−3−927359−99−4;. Vorlesungsliteratur (z.B. Universität Potsdam, WiSe, Seminar für Romanistik: Kulturtransfer). Gastdozierende auf der internationalen Konferenz „TRANSLATI(O)N DANCE“ (Universität Hamburg; 2007); Thema „KULTURELLE ASPEKTE DER SEXUELLEN ROLLENVERTEILUNG IM TANGO“.

Eigener Roman: „FEINSCHMECKER-BALLADE“ (ISBN 978−3−9524304−0−8); Multimedia-Gestaltung des dazu gehörigen Werbevideos.

GEMA-Mitglied (Nummer: 547156) – Komponistin / Textdichterin. Meine Schwerpunkte: Jazz, Kabarett, Tango:

BUCHSTÄBLICH „-IN“ EIGENER SACHE: Das weibliche Suffix „-in“ bei meinen Berufsbezeichnungen entspricht meinem Wandel von Mann (Michael) zu Frau (Michaela), und zwar nicht lediglich künstlerisch. Auch im Alltag lebe ich als Transgenderperson. Dabei können meine als Mann, Transfrau und Mensch erworbenen Erfahrungen auch Ihnen viel Nutzen bringen, und zwar über die gefragten Sachkenntnisse hinaus.